StartseiteStartseite  PortalseitePortalseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  






Tritt ein in eine Welt, die durch die Laune mancher Götter ins blanke Chaos gestürzt wurde.
 
Herzlich Willkommen in Idon , an alle Neulinge. Denkt an eure Steckbriefe. Wendet euch bei Fragen immer gern an das Team.
Unsere gemietete URL idon-rpg.com ist abgelaufen. Das Forum ist normal über http://idon-rpg.forumieren.com erreichbar.

Teilen | 
 

 Fragen zum Leiraken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kat
Gast
avatar


BeitragThema: Fragen zum Leiraken   Fr März 21, 2014 10:57 pm

Hallo liebes Team Smile

ich wusel seit ein paar Tagen hier rum und spiele mit dem Gedanken mir einen Charakter zu machen, allerdings habe ich dazu noch ein paar Fragen.

Also wie der Titel schon sagt, soll es vielleicht ein Leirake werden... jetzt würde mich dazu folgendes interessieren:

1. In der Rassenbeschreibung steht, dass die Seelen in Körper ihrer Artgenossen wandern und diesen übernehmen. Das heißt also, dass die Seele eines Menschen nur in den Körper eines Menschen gehen kann, und nicht etwa in den Körper eines Tieres? Habe ich das richtig verstanden?

2. Wenn der Leirake wiedergeboren wird... behält er dann auch das Alter des verstorbenen Körpers den er eingenommen hat?

3. Kann sich ein Leirake an sein früheres Leben erinnern?

4. Ihr habt erwähnt, dass Haar, - Fell und Augenfarbe bei Leiraken anders sind, muss das der Fall sein? Wie sehen denn "typische" Leiraken-Augen aus, oder kann man sich das ausdenken?

5. Es besteht auch wirklich nicht die Möglichkeit, dass ein Leirake Magie erlernen kann?

Ich glaube das war es soweit erst mal von mir ^^
Ansonsten lässt sich nur noch sagen, dass ihr ein wirklich schönes Forum mit einer vielschichtigen Struktur erdacht habt, die mir sehr gut gefällt. Smile

Vielen Dank für eure Mühen
liebe Grüße
Kat
Nach oben Nach unten
Rauly
Feuermagier
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Fr März 21, 2014 11:44 pm

Hallo Kat :3
Wir freuen uns natürlich immer über neue User und würden uns freuen, wenn du zu uns kommst ^^

1. Ja das hast du richtig verstanden. Allerdings haben wir auch schon ein Mädchen, dass nun zum Kerl wurde Very Happy

2. Dieses Thema hatten wir noch nicht... Aber da der neue Körper übernommen wird, würde ich behaupten, dass das Alter bleibt. Ein Artgenosse der also an Altersschwäcge gestorben ist, ist eher weniger gut xD Obwohl es ja egal ist, da rin Leirake dann nur noch durch einen Angriff oder schwerwiegenden Unfall in der fleischlichen Form sterben kann Very Happy

3. Die Seele kann sich an ihr altes Leben erinnern, aber nicht an des Leben des Körpers welchen sie besetzt hat


4. Nein es muss nicht sein. Es gibt auch ganz gewöhnlich aussehende Leiraken xD Die Augenfarben können Blau, aber auch Rot o. ä. sein :3

5. Nein tut mir leid. Die Leiraken haben schon einen großen Vorteil durch ihren Körperwechsel.. aus diesem Grund gibt es für diese Rasse keine Magie. Tut mir leid :/

Dann nochmal vielen Dank für das Lob :3
Sowas hört man immer gern und motiviert zum weiterarbeiten am Forum ^^ Und wie gesagt wir freuen uns immer über Zuwachs :3

Bei weiteren Fragen, immer gern ^^
Liebe Grüße,
Rauly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.idon-rpg.com
Kat
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Sa März 22, 2014 11:07 am

Ah danke für die Antwort Very Happy
Hm ich schätze, dass der Leirake dann doch nichts für mich ist... aber
ich habe noch ein paar andere Ideen ^^

Wie sähe es denn mit der Idee aus, einen Schmetterlings Gestaltwandler zu spielen?
Ich wollte das dann so machen, dass der Schmetterling, in den sie sich verwandelt um einiges größer ist als normal.
Wäre das erlaubt?

Und wie viele tierische Eigenschaften, darf man denn in der menschlichen Form haben? Smile

liebe Grüße
Kat
Nach oben Nach unten
Rauly
Feuermagier
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Sa März 22, 2014 9:50 pm

An sich spricht nichts gegen deinen Gestaltwandler. Auch wenn er etwas größer wird als gewöhnliche Exemplare ist das okay :3

Was die Merkmale angeht nunja... Theoretisch muss es gar keine Hinweise auf das Tier geben :3 Aber es wäre Beispielsweise okay, wenn der Mensch Flügel hätte wie ein Schmetterling, aber fliegen könnte er damit nicht. Dazu wären die Flügel einfach nicht in der Lage.

Liebe Grüße,
Rauly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.idon-rpg.com
Kat
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   So März 23, 2014 1:47 pm

Ah klasse, das klingt doch schon mal gut Smile

Und wenn er diese Flügel hätte und außerdem noch mehrere Arme, ginge das auch, oder wäre das zuviel?

Außerdem würde ich gerne wissen wie das mit Rassismus in diesem Forum aussieht. Werden Gestaltwandler diskreminiert oder so etwas? Haben die Menschen Angst vor ihnen, müssen sich diese Wesen verstecken, weil sie sonst verfolgt werden oder werden sie anerkannt und leben in Harmonie mit den anderen? ^^

Ich weiß auch nicht welche Rasse in Idon eigentlich dominiert, vermutlich werden das die Menschen sein, oder? Sind Gestaltwandler dann eher selten, oder kommen die häufiger vor?


Tut mir leid, wenn ich diese Fragen stelle obwohl die Antworten auch im Forum zu finden sind... wenn dem so ist, dann such ich mir das selber raus, kein Problem ^^


Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   So März 23, 2014 2:03 pm

Also mehrere Arme ist schon ein bisschen viel. Die Flügel wären ja ein neuer Bestandteil des Körpers, aber Arme hat er als Mensch ja auch, als Schmetterling hingegen sehen sie ja komplett anders aus. Und Schmetterlingsarme an 'nem Menschenkörper.. ja, Geschmackssache xD

Bezüglich Rassismus... schwierig. Zwar sind alle Rassen bekannt, aber Dämonen sind besonders angegriffen und auch Menschen oder humanoide Wesen, die aussehen als hätten sie dämonenähnliches Aussehen, beispielsweise Albinos oder Menschen mit roten Augen allein. Bei Gestaltwandlern kann es schon vorkommen, dass Leute sie nicht sonderlich toll finden, wenn das Tier ungewollt ist, beispielsweise Füchse, die gern Vieh reißen. Oder wenn das Wesen sehr hässlich ist etc. Also ja, kann vorkommen, ist aber dann lokal oder von Individuum zu Individuum unterschiedlich.
Aber groß Angst vor der Fähigkeit der Gestaltwandlung haben Menschen in der Regel nicht, eher vor dem Charakter, also wenn das Tier sehr aggressiv ist/aussieht, oder der Mensch sehr brutal und widerwärtig ist. Harmonie im Allgemeinen ist in Idon so eine Sache... xD

Dominierend sind tatsächlich die Menschen und die Elementarmagier in besiedelten Gebieten. Aber das heißt nicht, dass der Rest nicht auch zuhauf auftritt. Zum Beispiel in Waldgebieten gibt es unheimlich viele Dryaden und Werwölfe.

Alles kein Problem bezüglich der Fragen, wir bieten viele Informationen, da passiert es schon mal, dass was übersehen wird. Außerdem, wozu sonst sollte es den Support-Bereich geben, wenn nicht für Fragen ^^
Nach oben Nach unten
Kat
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Mi März 26, 2014 2:23 pm

Also, erst einmal vielen lieben Dank für die Informationen Smile

Wenn dem so ist, werde ich wohl auch auf einen Gestaltwandler verzichten XD
Mir ist nämlich nicht in den Sinn gekommen, dass die Arme, dann auch wie Schmetterlingsbeine aussehen müssten. Wäre tatsächlich ziemlich unpassend. ^^

Aber ich gebe so schnell noch nicht auf! Neee XD
Es wird wohl ein Mensch werden. Das wird das einfachste sein... glaube ich.

Dennoch hätte ich gerne einen Begleiter und da fragt sich nur noch ob das erlaubt ist einen NPC dabei zu haben? Das wäre eine Leiraken-Dame. Ein Pferd um genau zu sein. ^^
Nach oben Nach unten
Ozymandias
Gott
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Mi März 26, 2014 2:46 pm

Einer meiner Charaktere besaß auch einen NPC an seiner Seite, der für ihn wichtig war. Also ich hätte jetzt so nichts dagegen. Dieser NPC gilt dann aber nicht alle jene, die im Shop zu kaufen sind. Wenn du ein Reittier möchtest, muss es dennoch im Shop erworben werden. Sonst bräuchten wir die Tiere ja nicht anbieten Wink

_________________
Ständige Begleiter:
Gesang (Hymnia)
Poesie (Iratia)
Malerei (Kalliope)
Theater (Thalia)
Tanz (Siliore)

#8B3A62
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rauly
Feuermagier
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Mi März 26, 2014 2:55 pm

Allerdings ist es möglich ein Gesuche für deinen Charakter aufzugeben. Vielleicht findet sich ja jemand, der Interesse an einem Leiraken in Pferdeform hat :3
So als Tipp und vielleicht auch als Einstiegshilfe ins RPG ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.idon-rpg.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Di Aug 26, 2014 11:25 am

Ich muss noch mal diesen Fragebereich aufleben lassen. XD Besser als wieder ein zu eröffnen. XD

1. Wen ein Leirake ein Körper übernimmt, dessen Seele gerade von dannen geht, ist ja der Leirake, seine Seele nun der Besitzer des Körpers. wen er aber sich in der Geisterform verwandelt, so tut er dies mit samt des Körpers oder verlässt er diesen dann?

2. Sofern er, wie in Frage 1. gestellt, den Körper verlässt, wär dieser dann nicht klinisch tot und somit für die Seele ein unmögliches den Körper zurück zu erlangen?

3. Wie sieht es mit dem neuen Körper aus? Muss die Seele gerade verschwinden oder gibt es auch noch ein Zeitlimmit wie lange die Körper bereits tot sein darf, damit er noch übernommen werden darf?

4. Sofern ein Leirake nicht umherwandert, sondern von Hass oder so erfüllt wäre. Könnte er wohl möglich auch aus eigener Kraft, ein Körper unter Kontrolle bringen und die Seele aus diesem verdrängen um einen Körper zu teilen oder die Seele gar vernichten?

5. Da wie zwar in einer Fantasywelt leben, aber da es sicher auch Kirchen gibt und Exorzisten oder etwas der Gleichen, würde ich mal gerne wissen wie es da mit Leiraken aussieht? Im Grunde sind sie verlorene Seelen die einfach eine 2. Chance suchen... oder gar noch mehr. Würden diese solche Ritualen auch unterliegen oder könnten sie, sofern es so etwas auf Idon gibt, geweihten Boden betreten?

6. leirake sind immer wesen, dessen Körper ein nicht magisches wesen ist. Wie sehe aber der Fall aus, wen die Seele sich einen Körper aussucht, welcher ein magisches Wesen war? Z.b. Ein mensch Leirake übernimt den Körper eines Magiers? Kann er dann Magie wirken oder ist dies für ihn dann nicht möglich?

7. Selbes Spiel hätten wir, wen ein Leirake den Körper eines Gestaltwandlers übernehmen würde. Könnte er dann die Gestaltwandlung auch durchführen oder würde nur der Hauptkörper für ihm eine Funktionalität bieten?

So, dass waren mal meine Fragen zum Leiraken. Very Happy
Nach oben Nach unten
Rauly
Feuermagier
avatar


BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   Di Aug 26, 2014 12:22 pm

Zu deinen Fragen:

1. Er verlässt den Körper nicht, sondern dematerialisiert sich mitsamt seinem Körper. Also in der Geistform sieht der Leirake im Prinzip genauso aus wie sonst.

2. Siehe Antwort 1 :3

3. Der Körper sollte so schnell wie möglich übernommen werden, da besonders in der Natur schnell der typische Verwesungsprozess beginnt. Ein Körper der mit Maden gefüllt ist, ist sicher nicht wünschenswert und auch ohne Blut kann keine Wiederbelebung erfolgen ^^

4. Bisher haben wir uns darüber keine Gedanken gemacht, evtl. könnte man sich darüber mal im Team beraten o.o

5. Da es unklar ist woher die Leiraken kommen, es aber keine Dämonen oder ähnliches sind, können sie sehr wohl geweihten Boden betreten. Wie es allerdings mit einem Exorzismus aussieht müsste auch erstmal besprochen werden, dass kann ich pauschal nicht sagen ^^

6. Nein, ein Leirake kann keine Magie wirken, selbst wenn er den Körper eines Magiers übernehmen sollte.

7. Auch hier könnte er nur den Hauptkörper nutzen und sich nicht wandeln.

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.idon-rpg.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen zum Leiraken   

Nach oben Nach unten
 
Fragen zum Leiraken
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.
» Fragen an uns
» 150/500 Fragen
» 100 Fragen gegen Langeweile ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Archiv für alles :: Idon-RPG :: Support-
Gehe zu: